Emser Nasenspülsalz

Variante:

20 Beutel
50 Beutel
100 Beutel
  • Zur Befeuchtung und Reinigung der Nasenschleimhaut
  • 100% natürliche Wirkweise
  • Bekämpft die Ursache und lindert die Symptome
  • Schnelle Hilfe bei Heuschnupfen oder Staubbelastung
  • Auch in der Schwangerschaft anwendbarAuch in der Schwangerschaft anwendbar
  • HausstauballergieHausstauballergie
  • PollenallergiePollenallergie
  • SchnupfenSchnupfen
  • PräventivPräventiv
  • BefeuchtendBefeuchtend
  • IsotonIsoton

Inhaltsstoffe

Mineralsalzmischung mit Natürlichem Emser Salz (5%), Natriumchlorid (72,5%), Natriumhydrogencarbonat (20,5%) und Kaliumsulfat (2%).

Natürliches Emser Salz enthält zahlreiche wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente in einzigartiger Ausgewogenheit und Kombination. Die besondere Zusammensetzung des Nasenspülsalzes begründet die gute Verträglichkeit und verstärkt die Wirksamkeit mechanischer Spülbehandlungen der Nasenhaupthöhle.

Empfohlen bei

  • Pollen- und Hausstauballergie
  • Trockener Nase
  • Starker Staubbelastung
  • der Vorbeugung von Erkältungskrankheiten
Packungsinhalt

Emser® Nasenspülsalz 2,5 g pro Beutel, Inhalt: 20, 50 oder 100 Beutel für je 250 ml Lösung pro Beutel

Medizinprodukt

Zur gründlichen Reinigung Ihrer Nase

Emser® Nasenspülsalz ist eine Salzmischung, die Natürliches Emser Salz und verschiedene andere Mineralsalze enthält. So eignet es sich gut für die Befeuchtung der Nase bei Schleimhauttrockenheit und für regelmäßige Spülbehandlungen.

Der Emser® 3fach-Mineralkomplex: lindernd, lösend, abschwellend und zu 100% natürlich wirksam. Bekämpft die Ursache, lindert die Symptome.

Nasenspülungen mit besonderer Mineralstoffzusammensetzung

Emser® Nasenspülsalz ist in Bezug auf seinen Gehalt an Salz-Ionen der besonderen Mineralstoffzusammensetzung des gesunden Nasensekrets nachempfunden.

Es eignet sich deshalb besonders gut zur schonenden Befeuchtung der Nase bei Schleimhauttrockenheit sowie für regelmäßige Spülbehandlungen, bei denen die Reinigung der Nase im Vordergrund steht – wie beispielsweise im Falle von Heuschnupfen oder bei starken Belastungen durch Staub.

Isotone Nasenspülungen mit Emser® Nasenspülsalz können unbedenklich über einen längeren Zeitraum durchgeführt werden.

Immer optimal dosiert

Nasenspüllösungen sollten isoton, also an dem Mineralstoffgehalt des Blutes angepasst sein. Dazu muss eine genau dosierte Salzmenge in einer bestimmten Menge Wasser vollständig gelöst werden.

Mit dem Emser® Nasenspülsalz ist das kein Problem: Die praktischen Portionsbeutel sind mit 2,5 g exakt auf die Füllmenge der Emser® Nasendusche abgestimmt. Gelöst in 250 ml Wasser, ergibt der Inhalt eines Beutels Emser® Nasenspülsalz immer eine isotone Lösung.

So geht’s: Anwendung einer Emser Nasenspülsalz-Lösung

1. Herstellen einer Emser® Nasenspülsalz-Lösung

Emser® Nasenspülsalz wird in einer isotonen Lösung angewendet, die dem Mineralgehalt des Blutes und der Zellen angepasst ist.

Besonders praktisch sind deshalb die vorportionierten Packungsbeutel: der Inhalt eines Beutels mit 2,5 g gelöst in 250 ml Wasser ergibt genau eine isotone Salzlösung.

2. Nasenspülung mit der Emser® Nasenspülsalz-Lösung

Zur Spülung der Nase mit Emser® Nasenspülsalz empfiehlt sich die Verwendung der Emser® Nasendusche. Mit Ihrem Füllvolumen von 250 ml ist sie auf die Verwendung der isotonen Spüllösung mit Emser® Nasenspülsalz abgestimmt

Achten Sie darauf, dass das Salz vollständig gelöst ist.
Tipp: Lösen Sie das Salz in lauwarmem Wasser und schütteln oder schwenken Sie die Lösung, bis Sie keine Rückstände des Salzes im Wasser mehr erkennen können.

Nasenspülungen können bis zu 3-mal täglich mit je 250 ml Lösung durchgeführt werden. In der Regel empfiehlt sich die Durchführung 1-mal täglich. Im Rahmen langfristiger Spültherapien über mehrere Monate oder Jahre haben sich auch Spülbehandlungen alle 2 bis 3 Tage bewährt.

Häufige Fragen zum Produkt

Gibt es verschiedene Spüllösungen zum Nasespülen?

Ja, es gibt unterschiedliche Nasenspülsalze. Emser® Nasenspülsalz eignet sich zur Reinigung und Pflege der Nase. Es befeuchtet und reinigt die Nasenschleimhaut und wird zur Nasenspülung bei Heuschnupfen und Hausstauballergie empfohlen. Auch zur Prophylaxe von Erkältungen eignet es sich gut, denn ein regelmäßiges Spülen reinigt die Nasenschleimhaut und hält sie gesund.

Bei akutem und chronischem Schnupfen sowie nach Nebenhöhlen-Operationen sollte man mit Emser Salz®-Lösung die Nase spülen. Dieses Arzneimittel löst aktiv Schleim, lässt die Nasenschleimhaut abschwellen und hat eine heilende Wirkung.

Welches Salz verwendet man wann?

Die Emser® Nasendusche® und Emser® Nasenspülsalz werden zur gründlichen Spülung der Nasenhaupthöhle eingesetzt. Durch eine Spülung der Nasenhaupthöhle wird die Nasenschleimhaut befeuchtet und die Nasenhöhle gereinigt. Spülungen mit Emser® Nasenspülsalz haben sich besonders bewährt zur Spülung z.B. bei der Vorbeugung von Erkältungskrankheiten, zur Vorbeugung vor Erkältungskrankheiten, bei vermehrter Schleim- und Krustenbildung, bei starker Staub- und Schmutzbelastung, bei starkem Pollenflug und zur intensiven und reizarmen Befeuchtung chronisch trockener Nasenschleimhäute.

Emser Salz® wird zur Behandlung durch Befeuchtung, Reinigung und Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, bei chronischer Entzündung der Nasenschleimhaut und der Nasennebenhöhlen (chronische Rhinosinusitis) und als begleitende Behandlungsmaßnahme zur Beschleunigung des Heilungsprozesses nach Nasennebenhöhlenoperationen angewendet. Durch den EMS-Mineralkomplex wird festsitzender Schleim gelöst und der Entzündungsprozess unterbrochen. Die gereizte Nasenschleimhaut kann abschwellen und heilen. Das geht sowohl in Form von Nasenspülungen mit der Emser® Nasendusche Nasanita® als auch mit Hilfe eines Verneblungsgerätes (Inhalationper Kaltzerstäuber). Welche Form man wählt, hängt vom Beschwerdebild ab (siehe "Nasespülen vs. Inhalieren").

Warum ist es besser, die Beutel zu verwenden und nicht selbst Salz abzumessen?

Nasenspülungen sollten mit isotonen Lösungen durchgeführt werden, also mit Lösungen, die dem Mineralstoffgehalt des Blutes entsprechen. Spülen Sie regelmäßig mit einer zu hohen Menge an Salz (hypertone Lösung), kann dies die Schleimhaut austrocknen. Spülen Sie mit einer zu geringen Menge Salz (hypotone Lösung), brennt und schmerzt dies bei der Anwendung.

Sowohl das Emser® Nasenspülsalz 2,5 g als auch das Emser Salz® 2,95 g sind auf das Füllvolumen der Nasendusche (250 ml) abgestimmt und in Beuteln vorportioniert, so dass damit die Herstellung einer isotonen Lösung immer gewährleistet ist.

Kann auch herkömmliches Kochsalz zum Spülen verwendet werden?

Herkömmliches Kochsalz hat lediglich eine befeuchtende Wirkung auf die Nasenschleimhaut. Es ist nicht vorportioniert und die optimale Menge lässt sich deshalb nur schlecht abmessen. In Haushaltssalz sind zudem oft nicht deklarierte Fließregulierungsmittel zugesetzt, deren Wirkung auf den menschlichen Organismus nicht erforscht ist.

Kann eine Spülung auch ohne Salz durchgeführt werden?

Davon raten wir dringend ab. Das Spülen mit reinem Wasser ist schmerzhaft – der Grund ist einfach zu erklären: Unsere Nasenschleimhautzellen enthalten eine bestimmte Mineralienkonzentration. Wird nun eine Flüssigkeit mit einer anderen Mineralienkonzentration durch die Nase gespült, versuchen die Zellen, die Unterschiede in der Konzentration auszugleichen. Unsere Zellen nehmen dazu Wasser auf oder geben Wasser ab.

Wird reines Wasser zur Spülung verwendet, nehmen die Nasenschleimhautzellen Wasser auf – dadurch schwellen die Schleimhaut beziehungsweise die Schleimhautzellen an. Dieses nehmen wir als schmerzendes oder brennendes Gefühl wahr.

Können ätherische Öle zum Spülen verwendet werden?

Mit reinen ätherischen Ölen sollte die Nase nicht gespült werden, denn sie können stark schleimhautreizend wirken. Ätherische Öle lassen sich außerdem nicht in Nasenspüllösungen lösen. Wir empfehlen das Spülen mit ätherischen Ölen daher nicht!

Dient die Nasendusche auch der Befeuchtung der Nase?

Ja, durch das Spülen mit einer isotonen Lösung wird die Nasenschleimhaut optimal befeuchtet und dadurch einer trockenen Nase vorgebeugt.

Ähnliche Produktempfehlung

Emser Salz 20 Btl. à 2,95g

Akute und chronische Erkrankungen mit festsitzendem Schleim belasten unsere Atemwege in mehrfacher Hinsicht. Isotone – dem Mineralstoffgehalt des Blutes angepasste – Lösungen aus Natürlichem Emser Salz befreien die Atemwege und unterstützen sie in ihrer Heilung.

Weitere Emser Produkte

Wird oft zusammen gekauft

Emser Salz®: Wirkstoff: Natürliches Emser Salz. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung durch Befeuchtung, Reinigung und Abschwellung der Nasenschleimhaut bei banalen akuten Infektionen der oberen Atemwege und chronischen Nasen- und Nasennebenhöhlenentzündungen und als begleitende Behandlungsmaßnahme zur Beschleunigung des Heilungsprozesses nach endonasalen Nebenhöhlenoperationen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Sidroga Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH, 56119 Bad Ems.

Emser® Nasenspray: Wirkstoff: Natürliches Emser Salz. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung durch Befeuchtung, Reinigung und Abschwellung der Nasenschleimhaut bei banalen akuten Infektionen der oberen Atemwege und chronischen Nasen- und Nasennebenhöhlenentzündungen und als begleitende Behandlungsmaßnahmen zur Beschleunigung des Heilungsprozesses nach endonasaler Nebenhöhlenoperation. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Sidroga Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH, 56119 Bad Ems.

Emser® Nasentropfen: Wirkstoff: Natürliches Emser Salz. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung durch Befeuchtung, Reinigung und Abschwellung der Nasenschleimhaut bei banalen akuten Infektionen der oberen Atemwege und chronischen Nasen- und Nasennebenhöhlenentzündungen und als begleitende Behandlungsmaßnahmen zur Beschleunigung des Heilungsprozesses nach endonasaler Nebenhöhlenoperation. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Sidroga Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH, 56119 Bad Ems.

Emser® Sole Inhalat: Wirkstoff: Natürliches Emser Salz. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung durch Befeuchtung, Reinigung und Abschwellung der Nasenschleimhaut bei banalen akuten Infektionen der oberen Atemwege und chronischen Nasen- und Nasennebenhöhlenentzündungen und als begleitende Behandlungsmaßnahmen zur Beschleunigung des Heilungsprozesses nach endonasaler Nebenhöhlenoperation. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Sidroga Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH, 56119 Bad Ems.

Online Kaufen Vor Ort bestellen