emser® Nasensalbe sensitiv

Balsam für Ihre Nase

Eine zu trockene (oft hervorgerufen durch Heizungsluft) oder wunde Nase (häufiges Schnäuzen) juckt, brennt, ist verkrustet und beeinträchtigt das Wohlbefinden auf Dauer ganz erheblich.

Hier hilft Emser® Nasensalbe sensitiv

Sie legt sich wie ein Schutzfilm auf das Naseninnere und hält die Nase angenehm feucht. Das beugt Verborkungen und Krustenbildung vor und unterstützt die Wundheilung. Besonders bewährt hat sich Emser Nasensalbe sensitiv daher auch bei altersbedingter Nasentrockenheit mit Krusten- und Borkenbildung im Nasenvorhof. Darüber hinaus verhindert sie das schnelle Eindringen von Allergenen.

Deshalb unser Tipp:
Vor dem Zubettgehen bei Hausstauballergikern oder vor dem Spaziergang bei Pollenallergikern immer Emser Nasensalbe sensitiv aufbringen!

Gebrauchsinformation